Über die sdw

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft bietet für Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen ein vielfältiges Förderangebot. Im Zentrum der Förderung steht ein abwechslungsreiches Seminar- und Trainingsangebot für die Stipendiaten.

Studienförderwerk Klaus Murmann – Allgemeines Förderprogramm

Es werden Stipendien an Studierende und Promovierende mit Gemeinsinn und Unternehmergeist vergeben. Gefördert werden alle Fachrichtungen und Hochschularten. Markenzeichen der Förderung ist die persönliche Betreuung, das überfachliche Seminar- und Veranstaltungsprogramm, sowie der intensive Austausch mit Unternehmen und weiteren gesellschaftlichen Akteuren. Außerdem werden viele Mitgestaltungsmöglichkeiten für die Stipendiatinnen und Stipendiaten geboten. Es soll dazu beigetragen werden, dass junge Hoffnungsträger ihr Potential entfalten können.

Das aktive Netzwerk aus Stipendiatinnen und Stipendiaten, Alumni und Führungskräften aus Wirtschaft und Bildung bildet eine Gemeinschaft weit über die Förderzeit hinaus.

foto96
foto99

Studienkolleg für Lehramtsstudierende

In Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung etabliert sich der spezielle Förderzweig für Lehramtsstudierende seit 2007. Das Studienkolleg bietet engagierten angehenden Lehramtsstudierenden eine individuelle Förderung neben ihrem regulären Studium.  Auch hier steht das vielfältige Veranstaltungsprogramm im Zentrum.  Besonders auf Aspekte wie die „Qualitätsentwicklung an Schulen“, „Kommunikative Kompetenzen“, oder „Aktuelle Herausforderungen an Schulen“ wird in Seminaren und Akademien eingegangen.  Egal welche Schulform oder welches Bundesland, im Studienkolleg treffen viele angehende Lehrer innen und Lehrer aufeinander, die Lust haben, in der Schule etwas zu bewegen, sich gesellschaftlich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Daraus entwickelte sich in den letzten Jahren ein Netzwerk aus den Stipendiaten und Alumni, das zusätzlich auf dem Weg zum Beruf hilfreich sein kann.

Herausforderung Unternehmertum

Im Zentrum dieses Gründerbildungsprogramms stehen die zentralen Werte von Unternehmergeist und Gemeinsinn.  Gemeinsam mit der Heinz Nixdorf Stiftung eröffnet die sdw ihren Stipendiaten die Chance, unternehmerische Kompetenzen zu erwerben. So bekommt man als Stipendiat die Möglichkeit, sich schon während des Studiums optimal auf das spätere Berufsleben vorbereiten zu können.  Im Rahmen einer jährlichen Ausschreibung in einem Wettbewerb haben Stipendiaten die Möglichkeit, gemeinsam in einem Team eine finanzielle Förderung zu beantragen.

business-idea-831053_1920

Mehr über die Stiftung erfahren?